Die Diaoyu-Insel, auf 25°44,6′ n?rdlicher Breite und 123°28,4′?stlicher L?nge gelegen, ist etwa 3641 Meter lang, 1905 Meter breit und 3,91 Quadratkilometer gro?. Der h?chste Teil auf der Insel liegt 362 Meter über dem Meeresspiegel. Die Insel ist im Norden vergleichsweise flach und am süd?stlichen Rand steil. Ihre zerklüfteten Riffe an der ?stlichen Küste sehen wie Turmspitzen aus, und das mittlere Gebirge durchquert die Insel von West nach Ost.

mehr>>
Huangwei Yu, rund 27 Kilometer nord?stlich von der Diaoyu-Insel entfernt, liegt auf 25°55,4′n?rdlicher Breite und 123°40,9′?stlicher L?nge. Die Insel ist etwa 1293 Meter lang, 1102 Meter breit und 0,91 Quadratkilometer gro?. Huangwei Yu ist die zweitgr??te Insel unter den Diaoyu-Inseln. Ihr h?chster Teil liegt rund 117 Meter über dem Meeresspiegel. Die Insel ist ein beinahe runder erloschener Vulkan mit einem h?heren mittleren Teil.
mehr>>
Chiwei Yu liegt auf 25°55,3' n?rdlicher Breite und 124°33,5'?stlicher L?nge sowie am ?stlichsten Zipfel der Diaoyu-Inseln. Etwa 110 Kilometer von der Diaoyu-Insel entfernt, ist Chiwei Yu 484 Meter lang, 194 Meter breit und 0,065 Quadratkilometer gro?. Ihr h?chster Teil liegt 75 Meter über dem Meeresspiegel. Der Hauptteil der Insel ist turmf?rmig. An der Küste aus hohen und steilen Grundgesteinen finden sich am Nord- und Westrand besonders viele Klippen.
mehr>>
Auf 25°43,8'n?rdlicher Breite und 123°32,5' ?stlicher L?ngegelegen, ist Beixiao Dao etwa 5 Kilometer ?stlich von der Diaoyu-Insel entfernt. Die Insel ist etwa 1030 Meter lang,583 Meter breit und 0,33 Quadratkilometer gro?. Ihr h?chster Teil liegt 125 Meter über dem Meeresspiegel.
Die chinesische Regierung hat mittlerweile die Standard-Namen für Beixiao Dao, ihre 2 Gipfel und die 3 umliegenden kleinen Inseln bekannt gegeben.
mehr>>

Nanxiao Dao, etwa 5,5 Kilometer von der Diaoyu-Insel entfernt, liegt süd?stlich von Beixiao Dao und auf 25°43,4'n?rdlicher Breite und 123°33,0' ?stlicher L?nge. Die Insel ist etwa 1147 Meter lang, 590 Meter breit, 0,45 Quadratkilometer gro? und bis zu 139 Metern hoch über dem Meeresspiegel. Die ovale Insel hat ein Flachland in der Mitte und einen vergleichsweise steilen Hang am Südostrand. Wegen vieler Schlangen wird Nanxiao Dao auch ?Schlangeninsel“ genannt.
Die chinesische Regierung hat mittlerweile die Standard-Namen für Nanxiao Dao, ihren Gipfel und die 11 umliegenden kleinen Inseln bekannt gegeben.

mehr>>

Bei Yu liegt auf 25°46,9' n?rdlicher Breite und 123°32,6' ?stlicher L?nge und etwa 6 Kilometer nord?stlich von der Diaoyu-Insel entfernt. Die Insel ist etwa 193 Meter lang, 142 Meter breit, 0,02 Quadratkilometer gro? und bis zu 24 Metern hoch über dem Meeresspiegel. Wie ein Dreieck aussehend, ist Bei Yu relativ flach im Westen.
Die chinesische Regierung hat mittlerweile die Standard-Namen für Bei Yu und die 4 umliegenden kleinen Inseln bekannt gegeben.

mehr>>

Nan Yu liegt auf 25°45,3'n?rdlicher Breite und 123°34,0'?stlicher L?nge und 7,4 Kilometer nord?stlich von der Diaoyu-Insel entfernt. Die Insel ist etwa 170 Meter lang, 75 Meter breit, 0,007 Quadratkilometer gro? und bis zu 4,8 Metern hoch über dem Meeresspiegel. Auf der sichelf?rmigen Insel gibt es keine Pflanzendecke.
Die chinesische Regierung hat mittlerweile den Standard-Namen für Nan Yubekannt gegeben.

mehr>>
Fei Yu liegt auf 25°44,1'n?rdlicher Breite und 123°30,4'?stlicher L?nge und etwa 1,5 Kilometer süd?stlich von der Diaoyu-Insel entfernt. Die Insel ist etwa 63 Meter lang, 33 Meter breit, 0,001 Quadratkilometer gro? und bis zu 2 Metern hoch über dem Meeresspiegel. Am südwestlichen Rand der Insel ohne Vegetation gibt es steile Klippen.
Die chinesische Regierung hat mittlerweile die Standard-Namen für Fei Yu und das Feizai-Inselchen bekannt gegeben.
mehr>>

浙江福彩快乐12:Grundlegender Standpunkt zu den Diaoyu-Inseln

Wichtige historische Daten

Historische Belege

1403

1534

1556

1561

1561

1579

1606

1663

1683

1718

1800

1808

Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Schifffahrt mit Rückenwind

Das Buch ?Schifffahrt mit Rückenwind“ wurde zu der ersten Jahren den Ming-Dynastie geschrieben, in dem die Diaoyu-Insel deutlich aufgezeichnet wurde. Von 1403 bis 1424, basierend auf den Erfahrungen der Seeschifffahrt in die Westlichen Meere, überarbeiteten chinesische Beamte das Buch mehrmals. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Aufzeichnungen des kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1534 wurde Chen Kan als kaiserlicher Gesandter der Ming-Dynastie nach Ryukyu geschickt. In seinem Bericht ?Shi Liu Qiu Lu“ l?sst sich lesen: ?Wir fuhren an Diaoyu, Huangmao Yu und Chiwei Yu vorbei, so viele Inseln, dass man sie mit Blicken nicht erfassen kann... Dann war der Gumi-Berg in Sicht, der zu Ryukyu... mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Ein Spiegelbild von Japan

Im Jahr 1556 wurde Zheng Shungong von der Regierung der Ming-Dynastie zur Expedition nach Japan delegiert. Danach verfasste er das Buch ?Ein Spiegelbild von Japan (Ri Ben Yi Jian)“. Auf dem ?Roadmap von Fujian nach Japan“ lie? sich die Diaoyu-Insel finden. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Aufzeichnungen der kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1561 wurden Guo Rulin als kaiserlicher Gesandter der Ming-Dynastie und Li Jichun als sein Stellvertreter nach Ryukyu geschickt. Im gemeinsam von ihnen verfassten Buch ?Shi Liu Qiu Lu“ fand sich die Aufzeichnung: ?Am ersten Tag des fünften Monats nach dem Mondkalender kamen wir an Diaoyu vorbei... mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Ein illustriertes Kompendium der Sicherheit im Seeverkehr

Im Jahr 1561 verfasste der Geograph Zheng Ruozeng unter der Schirmherrschaft von Hu Zongxian, dem Oberbefehlshaber der süd?stlichen Küstenwache der     Ming-Dynastie, das Buch ?Ein illustriertes Kompendium der Sicherheit im Seeverkehr (Chou Hai Tu Bian)“. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Aufzeichnungen der kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1579 reisten Xiao Chongye als kaiserlicher Gesandter der  Ming-Dynastie und Xie Jie als sein Stellvertreter nach Ryukyu. Im gemeinsam von ihnen verfassten Buch ?Shi Liu Qiu Lu" wurde beschrieben: ?Am 30. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Aufzeichnungen des kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1606 wurde Xia Ziyang als kaiserlicher Gesandter der Ming-Dynastie nach Ryukyu geschickt. Er schrieb in seinem Buch?Shi Liu Qiu Lu": ,,... Am Nachmittag kamen wir an Diaoyu und am n?chsten Tag an Huangwei Yu vorbei. mehr>>
标题图片

Aufzeichnungen des kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1663 wurde Zhang Xueli als kaiserlicher Gesandter der Qing-Dynastie nach Ryukyu geschickt. Er berichtete in Form eines Tagebuchs über seine Reise. Darin wurde die Grenze deutlich aufgezeichnet: ?... Die Farbe des Wassers wurde dunkelblau. Der Schiffer sagte mir, dass wir auf den Ozean gefahren waren. mehr>>
Sonstige Aufzeichnungen der Mission nach Ryukyu

Sonstige Aufzeichnungen der Mission nach Ryukyu

Im Jahr 1683 wurde Wang Ji als der kaiserliche Gesandte der Qing-Dynastie nach Ryukyu geschickt. In seinem Buch ?Shi Liu Qiu Za Lu“ schrieb er: ?... Wir fuhren nacheinander an dem Pengjia-Berg, Diaoyu, Huangwei Yu, Chiwei Yu, dem Kume- und dem Machi-Berg vorbei und kamen schlie?lich in Ryukyu an... mehr>>
Aufzeichnungen von Botschaften von König Chuzan von Zhongshan

Aufzeichnungen von Botschaften von Zhongshan

Im Jahr 1718 wurde Xu Baoguang als der stellvertretende Gesandte des Qing-Kaisers Kangxi nach Ryukyu geschickt. Um die Grenze zwischen China und Ryukyu genauer festzusetzen, lie? der Kaiser eigens einen Astronomen mitreisen, um die Seekarte zu zeichnen. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Aufzeichnungen des kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu

Im Jahr 1800 reiste der damalige Sekret?r der Staatskanzlei Li Dingyuan als Stellvertreter des kaiserlichen Gesandten zur Titelverleihung Zhao Wenkai mit nach Ryukyu. In Form eines Tagebuchs notierte er seine Ryukyu-Reise ausführlich. Dabei wurden die Diaoyu-Insel, Chiwei Yu und weitere andere Inseln beschrieben. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Fortsetzung/Folgeband K?nigreich der Annalen von Ryukyu

Im Jahr 1808 wurden Qi Kun, ein Beamte der kaiserlichen Akademie, als kaiserlicher Gesandter und Fei Xizhang, ein Aufsichtsbeamte des Ministeriums für Industrie als sein Stellvertreter nach Ryukyu geschickt. In ihrem Buch stand: ?... Bei der Morgend?mmerung des 13. mehr>>

Landkarten als Nachweise

Verteidigungskarte der Tausende Meilen langen Küste

Diese Karte wurde im Jahr 1561 w?hrend der Ming-Dynastie erstellt und danach in Band 8 der ?Gesammelten Werke von Zheng Kaiyang“ (Zheng Kaiyang Za Zhu) aufgenommen. Sie zeigt, dass unter anderem die Diaoyu-Insel, Huangwei Yu und Chiwei Yu deutlich in der chinesischen Küstenverteidigungszone markiert waren. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Karte von Fujians Küstenbergen und Sandstr?nden

Im Jahr 1562 w?hrend der Ming-Dynastie wurde die Karte gezeichnet und in Band 1 des Buchs ?Ein illustriertes Kompendium der Sicherheit im Seeverkehr (Chou Hai Tu Bian)“ enthalten. Auf dieser Karte l?sst es sich deutlich sehen, dass die Diaoyu-Insel, Huangwei Yu, Chiwei Yu usw. in der chinesischen Küstenverteidigungszone lagen. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Schifffahrt nach Ryukyu

Diese Karte erschien in den ?Aufzeichnungen der kaiserlichen Gesandten nach Ryukyu (Shi Liu Qiu Lu)“, die im Jahr 1579 vom Gesandten des Ming-Kaisers Wanli, Xiao Chongye, und seinem Stellvertreter verfasst wurden. Die Karte zeigt, dass unter anderem die Diaoyu-Insel auf dem Seeweg der chinesischen Delegation für die Titelverleihung des    Ryukyu-K?nigs nach Ryukyu lag. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Navigationskarte

Die Karte wurde in den ?Aufzeichnungen von Nachrichten von Zhongshan (Zhongshan Chuan Xin Lu)“ enthalten, die im Jahr 1721 vom stellvertretenden Ryukyu-Gesandten des Qing-Kaisers Kangxi, Xu Baoguang, geschrieben wurden. Auf der Karte wurde die Seeroute zwischen China und Ryukyu gezeichnet. Darauf waren die Diaoyu-Insel und die dazu geh?renden Inseln den einzigen Weg von China nach Ryukyu. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Navigationskarte

Diese Karte wurde in die ?Annalen von Koenigreich Ryukyu (Liuqiu Guo Zhi         Lue)“ aufgenommen, die vom kaiserlichen Gesandten Zhou Huang im Jahr 1756 w?hrend der Qing-Dynastie verfasst wurden. Darauf wurde markiert, dass sich die      Diaoyu-Inselngruppe auf der Seeroute von China nach Ryukyu befand. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Gro?e Universale Geographische Landkarte

Die Karte wurde ca. 1767 von Michael Benoist, einem franz?sischen Jesuiten, im Auftrag der Regierung der Qing-Dynastie und auf der Grundlage der in der Regierungsperiode des Qing-Kaisers Kangxi erstellten ?Gro?en Geographischen Karte des Kaiserreichs (Huang Yu Quan              Tu)“ gezeichnet. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Atlas der Gro?en Qing-Dynastie

Dieser Atlas wurde auf Initiative von Hu Linyi, dem Gouverneur der Provinz Hubei, zusammengestellt und im Jahr 1863 w?hrend der Qing-Dynastie von der Provinzregierung Hubei gedruckt und verlegt. Darin wurde deutlich gezeigt, dass die Diaoyu-Insel und die dazu geh?renden Inseln zu Chinas Territorium geh?rten. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Navigationskarte aus dem Jahr 1762

Auf der portugisischen Navigationskarte aus dem Jahr 1762 fanden sich die Sanwang-Insel (Diaoyu-Insel), Taiwan, Zhangzhou und Ningbo (Küstenst?dte der Provinzen Fujian und Zhejiang) in der selben Tabelle. An der Reihenfolge der Seerouten sowie den L?ngen- und Breitengraden ist zu erkennen, dass die Diaoyu-Insel, Taiwan und weitere Inseln zu China geh?rten. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Die neue Landkarte von China

?Die neue Landkarte von China“ wurde vom britischen Kartographen John Cary (1754–1835) im Jahr 1801 gezeichnet und von der britischen Regierung als offizielle Karte bestimmt. John Cary wurde für die Genauigkeit der von ihm gezeichneten Karten hochgesch?tzt. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Seefahrtanweisungen für Ostindien, China und Kontinent Ozeanien aus dem Jahr 1816

Im Buch ?Seefahrtanweisungen für Ostindien, China und Kontinent Ozeanien“, 1816 in London ver?ffentlicht, waren der geographische Umfang Taiwans und die dazu geh?renden Inseln mit jeweiligen Breiten- und L?ngengraden klar aufgezeichnet. mehr>>
Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas

Komplettes Schaubild der Pr?fektur Okinawa

Das ?Komplette Schaubild der Pr?fektur Okinawa“ wurde im Jahr 1895 von Japan ver?ffentlicht. Darin wurden die geographische Reichweite der Pr?fektur Okinawa und die dazu geh?renden Inseln explizit gezeichnet. 辽宁福彩快乐12
标题图片
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • Diaoyu-Inseln,Ein fester Bestandteil des Territoriums Chinas
  • 标题图片